Übersicht » Agenda » Angebot

CAS Didaktik-Methodik

Der CAS bietet Teilnehmenden eine umfassende didaktisch-methodische Grundausbildung (SVEB-Zertifikat beantragbar).

Der CAS bietet den Teilnehmenden eine umfassende didaktisch-methodische Grundausbildung.
Der Kurs berechtigt unter Berücksichtigung der individuellen Voraussetzungen (150 Stunden ausgewiesene Praxiserfahrung über mindestens zwei Jahre) zur Beantragung des SVEB-Zertifikates.

Anerkennung im DAS Ausbilder/in in Organisationen IAP
Beim Besuch der drei Zertifikatslehrgänge CAS Didaktik-Methodik, CAS Curriculum-Entwicklung für Bildungsprogramme sowie CAS Lernprozesse von Individuen & Gruppen gestalten wird das Diploma of Advanced Studies in Ausbilder/in in Organisationen IAP vergeben. Damit ist bei ausreichender Referententätigkeit der Eidg. Fachausweis Ausbilder/in in Organisationen beantragbar.

Zielpublikum:

Ausbilder/innen, Instruktoren/-innen, haupt- und nebenamtliche Lehrkräfte in Unternehmen, Verwaltungen, Schulen und anderen Organisationen. Personen, die in naher Zukunft mit entsprechenden Aufgaben betraut werden, die Interesse am Erwerb des SVEB-Zertifikats haben und/oder den Besuch des Lehrgangs Ausbilder/in in Organisationen IAP beabsichtigen.

Ziele:

Der CAS Didaktik-Methodik IAP bietet eine Einführung und ein intensives Training für die Aufgaben im Unterricht (Vorbereitung, Durchführung, Auswertung von Unterrichtslektionen, Umgang mit Gruppen).

Die Teilnehmenden

  • sind in der Lage, Lernziele zu formulieren, Unterricht nach didaktisch-methodischen Gesichtspunkten vorzubereiten, durchzuführen und zu evaluieren sowie Hilfsmittel richtig anzuwenden.
  • verfügen im Anschluss über ein angemessenes Repertoire an erwachsenenbildnerischen Methoden.
  • kennen die Probleme, die bei Einzelnen oder in Gruppen beim Lernen auftauchen können, und verstehen es, Lernstörungen und Lernhemmungen günstig zu beeinflussen, mit Widerstand und Konflikten konstruktiv umzugehen sowie gruppendynamische Prozesse zu erkennen und lernfördernd zu bearbeiten.
  • können ihr eigenes Lernverständnis reflektieren, gewinnen Sicherheit im Unterrichten und sind fähig, ihre Rolle als Ausbilder/in zu analysieren, um Handlungs- und Gestaltungsspielräume zu erkennen.
Inhalt:
  • Planung, Durchführung und Auswertung von Unterricht bzw. Kursen
  • Methoden und Medien
  • Grundlagen der Gruppenleitung und Gruppendynamik
  • Grundlagen der Kommunikation
  • Grundlagen der Moderation
  • Grundlagen der Konfliktbewältigung
  • Auseinandersetzung mit der Ausbilder/innen-Rolle
  • persönliches Lernverständnis und Lernbiografie
  • (andragogische) Leitziele
  • Aufbauende Themen werden in Absprache mit den Teilnehmenden behandelt.

» Weitere Kursinfos

 

Anbieter:
ZHAW IAP Institut für Angewandte Psychologie

Datum:
15.08.2017

Dauer:
14 Tag(e)

Ort:
Toni-Areal in Zürich

Kontakt:

058 934 80 14
https://www.zhaw.ch/iap/cas-dm


 
© 2017 by seminare.ch

Sie befinden sich auf der Mobile-Seite von seminare.ch
Ansicht: mobile | klassische Website